Optische Biometrie

Bei dem grauen Star handelt sich um eine Erkrankung, die mit den heutigen medizinischen Methoden schnell und effektiv behandelt werden kann. Anhand eines  operativen Eingriffs wird Ihre alte getrübte Linse gegen eine Kunstlinse ausgetauscht. Notwendig für diesen Eingriff sind genaue Messdaten Ihrer Augen.

Die Vermessung des Auges

Die Vermessung des Auges ist notwendig für die Vorbereitung der Operation des grauen Stars (Katarakt). Sie wird einige Tage vor dem operativen Eingriff vorgenommen. Hierbei werden der Augapfel und bestimmte Abschnitte des Auges vermessen:

  • Augapfellänge
  • Hornhautradius
  • Vorderkammertiefe

Anhand dieser Werte wird die Stärke der für Sie idealen Kunstlinse berechnet. Dies schafft eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Sie nach der Operation auch ohne Brille möglichst gut sehen bzw. nur eine schwache Brille benötigen.

Das Verfahren der optischen Biometrie

Über viele Jahre wurde die Vermessung des Augapfels mit Ultraschall durchgeführt (Ultraschall-Biometrie). Diese Methode empfiehlt sich heute nur noch in seltenen Fällen, denn es gibt inzwischen ein moderneres, besseres Verfahren:

Die optische Biometrie beruht auf der Lasertechnik und ist weltweit anerkannt. Ein wesentlicher Vorteil liegt darin, dass Ungenauigkeiten und Messfehler hierbei praktisch ausgeschlossen sind. Auch bei nicht ideal geformten Augen ist so eine exakte Erfassung der Augapfellänge möglich. Hohe Fehlsichtigkeiten, Pupillendurchmesser sowie der Akkomodationszustand der Linse beeinflussen somit das Messergebnis nicht.

Ein weiterer Vorteil dieses Verfahrens gegenüber der herkömmlichen Methode liegt darin, dass es berührungsfrei angewendet wird. Dies ermöglicht eine schmerzfreie Vermessung des Auges.

Wir wenden in unserer Praxis beide Messverfahren, Ultraschall- und Optische Biometrie, an. Wir empfehlen Ihnen jedoch die Verwendung der modernen Optischen Biometrie mit Lasertechnik. Damit erzielen wir das für Sie bestmögliche Ergebnis nach der Operation.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an!